Bisherige Aktivitäten

6. März 2020 

Workshop "Wollbilder"  

Wie man mit einfachsten Mitteln ein schönes Bild herstellen kann, haben wir beim Kreativabend in Gau-Algesheim von Daniela Wittelbach gelernt.

Eine kleine Leinwand, etwas Farbe, Wollreste und Tapetenkleister reichen aus, um dekorative Bilder mit einfachen Techniken  zu erschaffen. So entstanden an diesem dreistündigem Abend  viele schöne, sehr unterschiedlich gestaltete Kunstwerke.

(s.u. Beispiele einzelner Teilnehmer des Workshops)

 


31. Januar 2020 

Kochvortrag  

„Ganzjährige Familienrezepte rund ums Grillen“ hieß diesmal unser Kochvortrag.

Frau Zimmermann stellte uns nicht nur Fleischrezepte vor (die man auch in einer Grillpfanne zubereiten kann), sondern auch Brote, Dips, Salate und Desserts.

In vier „Gängen“ konnten wir

- Lendenspießchen, Spitzkohlsalat mit Mie-Nudeln und Erdnussdip 

- Fladenbrot mit Flanksteakstreifen, Salat und Dip 

- Ruckzuckbrot mit herzhaft gegrillter Ananas und schnellem Kechup      und

- Kirschen im Blätterteigmantel

probieren und genießen. Alles hat toll geschmeckt und war sehr         lecker.

  Wie immer gab es zum Nachkochen ein umfangreiches Rezeptbüchlein mit vielen weiteren Ideen. Ein rundum "appetitlicher“ Abend.

 


24. Januar 2020 

Frauenfrühstück

Das Frauenfrühstück hat in diesem Jahr in Spiesheim stattgefunden. Die Landfrauen hatten ein Buffet vorbereitet, das keine Wünsche offen ließ und so begann der Vormittag mit einer tollen Schlemmermahlzeit. Eingeladen war Patricia Küll, die danach einen kurzweiligen unterhaltsamen Mitmachvortrag über Lebenszufriedenheit hielt. Mit vielen kleinen persönlichen Geschichten gab sie Tipps und Anregungen, wie man mit einfachen Mitteln die Lebensfreude erhalten kann.


12. Dezember 2019 

Weihnachtsfeier 

Zum Jahresabschluss hat der Vorstand zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier im "Goldenen Adler" eingeladen. Ein Essen mit Antipasti, Saltimbocca und verschiedenen Beilagen verwöhnte den Gaumen. Es wurde gesungen, Gedichte und eine Geschichte auf rheinhessisch von Hannelore Bauer vorgetragen. Beim Basteln von weihnachtlichen Tüten und Karten war noch genügend Zeit für nette Gespräche.

Fehlen durfte natürlich nicht die Ehrung einiger langjähriger Mitglieder. So ist Gunnhilde Machenheimer schon 50 Jahre im Verein. Gerda Lippe und Gerlinde Pallos sind mittlerweile schon 45 Jahre dabei. Hannelore Bauer ist vor 30 Jahren in den Ober-Saulheimer Landfrauenverein eingetreten.

Die nicht anwesenden Jubilare werden vom Vorstand besucht                                                                                                                                                                        und ebenfalls mit einem Präsent und einer Urkunde geehrt.

 


Pause im Cafe Maldaner
Pause im Cafe Maldaner

27. November 2019 

Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

Dieses Jahr haben wir mit einer kleinen Gruppe den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden besucht.

Der Schlossplatz ist die stimmungsvolle Kulisse für diesen wunderschönen Kunsthandwerkermarkt.

Beeindruckend ist  die wundervolle Beleuchtung in Form der Wiesbadener Lilien aus dem Stadtwappen, der große Weihnachtsbaum und ein 45 Meter hohes Riesenrad.

An mehr als 140 Stände konnten wir  Mitbringsel, Geschenke und Köstlichkeiten aus aller Welt bestaunen.

Auch eine kleine Pause in dem berühmten Wiesbadener Cafe Maldaner ließen wir uns nicht nehmen.

Ein insgesamt gelungener Nachmittagsausflug!  


Auf dem Obsthof der Familie Wolf in Sulzheim
Auf dem Obsthof der Familie Wolf in Sulzheim

20. September 2019 

Apfeltag - Alles rund um den Apfel

Bei herrlichem Wetter machte unsere Landfrauengruppe den Obsthof Wolf in Sulzheim unsicher. Mit dem Erntewagen gingen wir auf Tour durch die Plantage und hinauf zum Sulzheimer Weinbergsturm. 

Herr Wolf stand uns geduldig Rede und Antwort. Wer wollte, durfte sich auch einige Äpfel pflücken. Bei abschließendem Kaffee und Kuchen durften wir uns von der leckeren Qualität seiner Äpfel selbst überzeugen.

Es war ein schöner und informativer Besuch auf dem Obsthof -

vielen Dank, liebe Familie Wolf.


13. September 2019:
"Auf Schusters Rappen" durch Heppenheim an der Wiese

Heike Frey-Hemer führte unsere kleine Gruppe durch Heppenheim und erzählte dabei vielerlei interessante Geschichten. Früher war dieser Ort ein Bad. Zahlreiche Wormser sind regelmäßig zum Erholen hierher gekommen und über die Wiese flaniert. Bei unserem Spaziergang durften wir uns an vielen schönen und alten Gehöften erfreuen.


16. Juli 2019:
Führung durch Nieder-Olm

Etwa 2,5 Stunden dauerte die sehr kurzweilige Stadtführung durch Nieder-Olm mit dem Kultur- und Weinbotschafter Axel Lehrbach. 

Bei strahlendem Sonnenschein machte er uns Ober-Saulheimer Landfrauen mit der Geschichte von Ulmena bekannt, worauf der Name Nieder-Olm zurückgeht. Wir erfuhren viel über die jüdische Gemeinde nebst Synagoge und Judenfriedhof, über historische Mühlen, die leider nicht mehr vorhandene St. Laurenziburg und den Skulpturenweg.

Zum Abschluss unseres Spaziergangs genossen wir am Weinstand des Nieder-Olmer Wochenmarktes einen erfrischenden Umtrunk.


Wanderung durch die Mühlbachaue

Am Sonntag, den 7. Juli 2019 fand bei schönstem Sonnenschein unsere Wanderung durch die Mühlbachaue Saulheim statt. Die Aue ist inzwischen zu einem tollen Erholungsgebiet geworden - für die Natur und für uns Menschen.  

Im Anschluss lud Vorstandsfrau Karin Kehl zu Kaffee und Kuchen ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Unsere Gruppe im herrlichen Grün des Palmengartens
Unsere Gruppe im herrlichen Grün des Palmengartens

29. Juni 2019:
Toller Jahresausflug nach Frankfurt in den Palmengarten

Am letzten Juni-Samstag startete eine kleine Ober-Saulheimer Landfrauengruppe fröhlich in Richtung Frankfurt.

An einem der (bisher) heißesten Tage des Sommers spendeten uns die großen Bäume des Palmengartens viel Schatten, so dass wir die spannende und sehr gute Führung mit  vielen interessanten Informationen auch richtig genießen konnten.

Hier ein paar Eindrücke...


Die Ober-Saulheimer Landfrauen-Delegation in Xanten
Die Ober-Saulheimer Landfrauen-Delegation in Xanten

Fahrt an den Niederrhein

Vom 11. bis 14. April 2019 nahm eine Gruppe unternehmungslustiger Ober-Saulheimer Landfrauen (sogar mit männlicher Verstärkung) an der Fahrt des Rheinhessischen Landfrauenverbands an den Niederrhein nach Rees teil.

Wir lernten nicht nur Rees bei einer Nachtwächterführung besser kennen, sondern besuchten auch diese interessanten Stationen:

-  Stadion des FC Schalke 04 in Gelsenkirchen

-  Unesco-Welterbe Zeche und Kokerei Zollverein Essen 

-  Kloster Kamp in Kamp-Lintfort

-  Archäologischer Park Xanten (siehe Foto links)

-  Ausstellung "Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen

   (läuft noch bis Oktober und ist absolut sehenswert!)

-  Düsseldorf  (die "Lachexpedition" hielt, was der Name versprach)

-  Zeiss Planetarium in Bochum

-  Hattingen mit seinen fast 150 mittelalterlichen Fachwerkhäusern.


Besichtigung der schönen Stadt Stade
Besichtigung der schönen Stadt Stade

Fahrt in die Hansestadt Stade

Auch 2018 ging es mit den Rheinhessischen Landfrauen im April auf Tour, und zwar nach Stade, das wir bei einer Stadtführung (siehe Foto links) näher kennen lernten.

Die weiteren Stationen der viertägigen Reise:

-  Hamburg mit Containertour,  Elbphilharmonie (einschließlich

    Konzertbesuch), Speicherstadt, Reeperbahn und Miniaturland

-  Besuch eines Apfelhofs im "alten Land"

-  Stadtführung Lüneburg


Führung über das Krongut Bornstedt
Führung über das Krongut Bornstedt

Fahrt nach Potsdam und Berlin

Vom 6. bis 9. April  2017 hatten wieder einige Mitglieder des Ober-Saulheimer Landfrauenvereins an der Fahrt des Rheinhessischen Landfrauenverbandes teilgenommen.

Zuerst lernten wir an unserem Standort Potsdam die Stadt kennen, u.a. das Schloss Cecilienhof und die Schlossanlage Sanssouci.

Zu letzterem gehört auch das Krongut Bornstedt (siehe Foto links), das als Gut vollständig restauriert wurde. Bei einer Führung durften wir es näher kennen lernen.

In Berlin ging es hoch auf den Fernsehturm und an einem Abend besuchten wir im Friedrichstadtpalast "The One Grand Show".

Kontakt

Landfrauenverein Ober-Saulheim

Ansprechpartnerin:

Hannelore Bauer

Telefon 06732-5209

Links

www.landfrauen.info                            Deutscher Landfrauenverband e.V.

www.landfrauen-rheinhessen.de    LandFrauenVerband Rheinhessen e.V.

www.saulheim.de                                   Ortsgemeinde Saulheim

www.vgwoerrstadt.de                           Verbandsgemeinde Wörrstadt